Nach oben
Sitemap
english version

Albumcover: Ausflug ins Verderben
 
Hörbeispiele
 
Ausflug ins Verderben
(2015)
 
Die Schüler der vierten Klasse einer Grundschule machen mit ihren beiden Lehrern einen Waldausflug, um Pflanzen zu bestimmen und dort zu übernachten. Den Abend verbringen sie gemeinsam an ihrem Lagerplatz und lauschen der Gruselgeschichte eines Mitschülers, die angeblich wirklich in diesem Wald passiert sein soll. Nichts Böses ahnend gehen sie schlafen. Doch es sollte eine Nacht des Grauens werden. Als eine Schülerin durch unheimliche Geräusche erwacht, steht ihr plötzlich ein heruntergekommener Mann gegenüber, der den abgetrennten Kopf einer Mitschülerin fallen lässt. Zu allem Überfluss sind die Lehrer spurlos verschwunden. Die Kinder begeben sich auf die Suche und werden dabei von dem unheimlichen Fremden überfallen, der eins der Kinder in den Arm beißt und entführt. Der Versuch, ihren Freund zu finden und zu retten führt sie in eine abgelegene Waldhütte, wo der bösartige Mann schon seinen Kessel angeheizt hat, um das Kind bei lebendigem Leib zu kochen. Doch dies ist nicht die einzige Überraschung, die auf die Kinder wartet. Auch ihren Lehrer treffen sie dort wieder. Doch der entpuppt sich auch als blutrünstiger Kannibale.